Montag, 14. August 2017

Bericht vom Kunsthandwerkermarkt in Niederwürzbach am 13.08.2017

Guten Morgen, ihr Lieben,
ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende. Seit gestern ist ja auch das Wetter wieder besser, zumndest bei uns. Auf jeden Fall war es genau richtig, um viele Besucher zu unserer Ausstellung zu locken.
In diesem Jahr waren es über 40 Aussteller, die ihre Werke präsentierten. Es gab eigentlich nicht viel, was es nicht gab.
Wie immer war es mal wieder schön mit den Ausstellern zu unterhalten, was Neues zu erfahren und auch ein kleines Schwätzchen mit den Kunden zu halten.

Verantwortlich für die perfekte Organisation des Marktes war die Ortsvorsteherin von Niederwürzbach, Frau Petra Linz. Herzlichen Dank!!!!!

Hier ist mal ein Blick in die Halle:



Und hier ist mein Stand. Der hübsche junge Mann hinter dem Stand ist mein Schatz, der mich immer treu begleitet und mir hilft beim Kisten schleppen, Standaufbau und auch beim Verkauf.
Vielen Dank dafür, mein Schatz.

Ich durfte über einen Stand von 6 m Länge verfügen und konnte deshalb meine Bastelarbeiten perfekt ausstellen.




und zu guter Letzt auch noch ein Foto mit meiner Wenigkeit. Natürlich aufgenommen, als ich das blödeste Gesicht der Welt gemacht habe. Das hat man davon, wenn man jemanden bittet, ein Foto zu machen.

So, ich hoffe, ich konnte Euch einen kleinen Eindruck vom gestrigen Tag vermittel.
Ach ja, das Wichtigste überhaupt: Das Ergebnis für den guten Zweck kann sich mal wieder sehen lassen. Meine Kisten sind viel leerer geworden.
Ich freue mich schon auf das nächste Jahr.
Euch allen noch eine schöne Woche.

Kommentare:

  1. Hanne, tolle Bilder und dein Stand ist ja prallevoll, schön dass du einen guten verkauf hattest
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Hanne, es freut mich, dass Du gut verkauft hast.Du hattest ein sehr schönes Angebot an Waren.
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Dank, ihr Lieben.
    Liebe Grüße
    Hanne

    AntwortenLöschen