Donnerstag, 3. Oktober 2013

Schneemannsuppe

Ich freue mich sehr neue Leserinnen auf meinem Blog begrüßen zu dürfen  und bedanke mich ganz herzlich für die lieben Kommentare!!!

Beim Stöbern im www. habe ich über die Idee "Schneemansuppe" gefunden.
Diese Idee hat mir so gut gefallen, dass ich sie gleich nachbasteln musste!!!!

Und hier ist das Ergebnis. Ich bin mal auf Eure Meinung gespannt.

Einmal von vorne:


von de Rückseite:

der Inhalt der Tüte:

2 kleine Schokoladentäfelchen, 1 Btl. Trinkschokolade, 1 Zuckerstange und die "gefriergetrockneten Schneebälle" sind zwei Marshmallows. Die kleinen Marshmallows habe ich hier bei uns nirgendwo bekommen. Und zuguter Letzt noch die Beschreibung, wie die "Suppe" gemacht wird.




und hier alles zusammen, insgesamt 36 Stück:

Kommentare:

  1. Hallo Hanne, das ist ein tolle Idee. Jetzt bleibt es hoffentlich noch eine Weile sonnig, so dass deine Suppen noch nicht benötigt werden. ;))) Liebe Grüße und schönen Tag - Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Hanne,

    was für eine geniale Idee. Ich kann ja nicht mehr.....Schneemannsuppe.....das finde ich absolut genial. Meine Güte und du hast das auch gleich wieder so toll umgesetzt. Ich bin begeistert von deiner Arbeit. Das ist sicher ein Verkaufsschlager auf deinem Basar. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Hanne,

    Deine Schneemannsuppentütchen sind Dir wunderbar gelungen,
    die stehen bei mir auch noch auf der Liste !!!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  4. Auch wenn ich davon noch nie gehört habe,
    so bin ich doch beeindruckt.
    Mir gefällt es bei Dir.
    Einen schönen, erholsamen Feiertag wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo
    das haste mal wieder fein hingekriegt
    ich komm nachher zum zu probieren, es ist kalt genug
    Liebe Grüße
    Lydia

    AntwortenLöschen
  6. Hanne, das ist ja eine tolle Idee! Die greife ich vielleicht auf.
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  7. Hm, das sieht lecker aus!
    Die Schneemannsuppe an sich kannte ich schon, aber dein Spruch dazu ist super!!!
    HG
    Ute

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja so eine reizende Idee! Richtig klasse gemacht.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Hanne,
    ein Suppentütchen ist schon genial, aber diese Fleißarbeit ist ja nicht mit Worten auszudrücken. wow
    lg Simone

    AntwortenLöschen
  10. Hanne, du bist eine wahre Künstlerin, du setzt immer gleich deine Inspirationen um, ganz toll
    lg gertrude

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Hanne ,
    das ist ja eine Riesenkollektion ,meine Güte bist du fleißig-und die Verpackung ist der Hammer ,wunderschön! Das Suppenrezept hört sich sehr lecker an! tolle Idee.
    Vielen Dank für deine Kommentare auf meinem Blog !
    Liebe Grüße Gudrun

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Hanne, da hast du aber wieder viel gearbeitet. Den Text hab ich auch, aber nur in Englisch. Ich hatte mir nämlich mal eine Schneemannsuppe in Dudeldorf auf dem Weihnachtmarkt gekauft. Da waren noch so kleine Marshmallows mit dabei.
    Darf ich mir den Text abschreiben?
    Wümsch dir noch einen schönen Abend.
    Ich hab morgen meine erste Ausstellung für dieses Jahr.
    Monika

    AntwortenLöschen
  13. Huhu Hanne, Deine Weihnachts-Suppe ist Dir glänzend gelungen! Meine Hochachtung!
    LG. Hanne_45

    AntwortenLöschen