Montag, 21. Januar 2013

Kommunion

Am Wochenende war hier nicht viel los. Wegen Glatteis konnte man das Haus nicht verlassen.
Also hatte ich gut Zeit zum Überlegen und mal was auszuprobieren.

Zu einer Kommunion wird heutzutage doch meistens Geld oder Gutscheine verschenkt. Oder vielleicht ein kleines Schmuckstück?

Um die extra Verpackung zu sparen habe ich eine Karte incl. Verpackung gestaltet:

Hier für ein Mädchen:




Die Schachtel ist so groß, dass eine quadratische Tafel Schokolade hinein passt.

Das ist eine Karte für einen Jungen:










Kommentare:

  1. Hallöle Hanne,
    da hast du echt was tolles gemacht. Das ist genau das richtige für den Anlass. Gefällt mir sehr gut.

    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Deine Kommunionsverpackungen sind auch klasse geworden! Liebe Hanne, in den nächsten Tagen geht ein Paket an Dich auf den Weg!
    LG
    Anne

    AntwortenLöschen