Dienstag, 28. Mai 2013

Langeweile geht gar nicht

Was soll man machen, wenn es draußen in Strömen gießt, das Haus besorgt und alles erledigt ist?
Man sucht sich was zu tun.
Geburtstage und irgendwelche Feiern stehen eigentlich ständig an und was gibt es Schöneres als ohne Druck zu arbeiten und endlich mal neues Werkzeug auszuprobieren.
Also habe ich mal ein paar Karten auf Vorrat gemacht.






So ihr Lieben und jetzt werde ich mich mal vorsichtig in Richtung Garten bewegen und die Regenpause nutzen um noch ein paar Blümchen einzupflanzen.

Kommentare:

  1. Tolle Fadengrafikkarten!! Den Zweig auf karte drei habe ich auch schon mehrfach gestichelt!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Karten hast du gemacht Hanne. Und die beiden Figuren passen ja astrein auf die Bank. Klasse gemacht.

    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ach Hanne, deine Karten mit der Fg sind einfach wunderschön,ich bewundere diese Technik traute mich aber noch immer nicht sie auch zu machen
    lg gertrude

    AntwortenLöschen
  4. Deine Fadengrafikkarten mit den 3D Motiven sind ganz zauberhaft. Der Spruch auf der Ersten gefällt mir super, ich verwende auch gerne solche Weisheiten auf Karten.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen