Montag, 22. Oktober 2012

Dunkle Tage brauchen helle Lichter

Eine liebe Bastelfreundin, Andrea Grämer, hat mir wunderschöne Schachteln mit weihnachtlichen Teelichtern geschickt.
Mit diesen Schachteln habe ich dann eine Idee umgesetzt.

Ich bin der Meinung, dass die Adventszeit lange nicht mehr das ist, was sie einmal war, nämlich Tage der Ruhe und Besinnung und voller Vorfreude auf das kommende Weihnachtsfest.

Deshalb dieser kleine Geschenkvorschlag:

 Im Teelichtglas sitzt noch eine Tannenzapfenkerze.




Für meine Ausstellung habe ich mal 6 Stück gemacht. 5 davon habe ich eingepackt, die sechste stelle ich dann zu Demonstrationszwecken hin.

Ich hoffe, sie gefallen ein wenig.

Kommentare:

  1. Liebe Hanne,
    das ist eine so wunderbare Idee und Umsetzung.
    Mein Kompliment!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anne, eine wundervolle Idee, die ich mir gleich merken werde, denn genauso ein passendes Geschenk habe ich noch gesucht.
    Jetzt mache ich mich mal auf die Suche nach schönen Teelichter und einem schönen Kerzenglas.

    AntwortenLöschen
  3. Hey Hanne

    Das ist einfach klasse. Das ist eine super Idee, so etwas tolles zu machen. Gefällt mir sehr gut.

    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Idee. Besonders der Spruch gefällt mir.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen